Die BHBL-Geschichte

Ich werde diese Tage, an denen ich gerade meinen Job verloren habe, nie vergessen. Bleib zu Hause, spiele Spiele, trinke Wein und tue nichts.

Alles schien mir unfair.

 Zuhause ist eine Masse. So sah es aus.

Diese Periode dauerte ungefähr drei Monate, bis ich daran dachte, etwas zu tun.

Ich muss diese Situation loswerden.

Das erste, was ich getan habe, war: das Zuhause aufräumen.

Ich habe zwei Tage gebraucht. Während dieser Zeit bekam ich einige seltsame Gefühle. Es scheint, dass das Zuhause meinem aktuellen Lebensstil entspricht: Masse und Daunen. Wenn ich die Dinge wieder an den normalen Ort bringe und den Müll wegwerfe, so wie ich etwas in meinem Körper verändere.

Ich schien das verlorene Gefühl zurückbekommen: Glaube und Hoffnung.

Die Dinge wurden besser. Von dieser Zeit an fing ich an, mein Zuhause jeden Tag besser aussehen zu lassen.

 

Jemand sagt: Zuhause ist, wo du dein Herz steckst.

Jeden Tag, an dem wir nach Hause kommen, fühlen wir uns wohl und friedlich. Unser Herz ist am Ort, wo wir Kraft tanken können. Morgen sind wir voller Energie.

Und nachdem Sie Ihr Zuhause gereinigt haben, werden Sie entdecken, was Sie wirklich wollen.

Heimwerken ist ein Prozess zur Veränderung des Lebens.

Da ich in der Haus- und Gartenbranche tätig bin, denke ich, dass ich etwas tun sollte. Entdecken Sie, wie Sie Haushaltswaren teilen können, um Menschen zu helfen, ihr Zuhause und ihre inneren Emotionen zu verbessern, um das Leben zu verbessern.

Besseres Zuhause, besseres Leben.

 

 

Lesen Sie unsere Mission